AG DSN

Arbeitsgemeinschaft Dresdner Studentennetz

E-Mail


In unserem System bekommst Du als Mitglied ein E-Mail-Konto. Wichtige Ankündigungen und Mitteilungen, die deine Mitgliedschaft betreffen (z. B. ausstehende Zahlungen) werden an dieses E-Mail-Konto zugestellt. Wir empfehlen Dir dringend, deine Mails regelmäßig abzurufen, oder eine E-Mail-Weiterleitung in der Usersuite einzurichten, falls Du das E-Mail-Konto bei uns nicht benutzen möchtest.

Wie lautet meine E-Mail-Adresse?

Deine E-Mail-Adresse lautet <nutzername>@agdsn.me.

Ersetze <nutzername> mit deinem Nutzernamen, mit dem Du dich in die Usersuite einloggst. Dein Nutzername wird nach dem Login unter "Accountname" angezeigt.

Das initiale Passwort hast Du mit deinem Exemplar deines Antrags erhalten. Ändern kannst du es jeder Zeit in der Usersuite.

Muss ich mein AG DSN E-Mail-Konto verwenden?

Wichtige Ankündigungen und Mitteilungen, die deine Mitgliedschaft betreffen (z. B. ausstehende Zahlungen), werden per E-Mail versendet.

Wenn Du dein AG DSN E-Mail-Konto nicht verwenden möchtest, kannst Du in der Usersuite eine E-Mail-Weiterleitung einrichten.

Warum sollte Ich mein AG DSN E-Mail-Konto verwenden?

Deine Mails und Daten dieses E-Mail-Kontos liegen auf unseren Servern in Dresdner Wohnheimen.

Im Gegensatz zu den großen amerikanischen als auch deutschen E-Mail-Anbietern sind wir nicht kommerziell orientiert und stehen dementsprechend nicht unter dem Druck, eure Daten zu monetarisieren.

E-Mails abrufen

Webmail

Am einfachsten kannst Du deine E-Mails im Browser abrufen. Den Webmailer findest du unter mail.agdsn.de. Verwende zum Login deine gesamte E-Mailadresse (also einschließlich @agdsn.me) als Benutzername. Dort kannst Du auch viele weitere Einstellungen zu deinem Account vornehmen.

E-Mail-Client

Du kannst einen E-Mail-Client verwenden, um deine E-Mails besser zu verwalten und zu verschlüsseln. Wir empfehlen Thunderbird, dass bereits auf den meisten Linux-Distributionen vorinstalliert ist oder per Paketmanager nachinstalliert werden kann. Thunderbird kann auch aus unserem Download-Bereich heruntergeladen werden.

Es folgt eine kurze Anleitung zum Einrichten von Thunderbird. Andere E-Mail-Clients werden ähnlich eingerichtet.

1) Lege ein neues Konto an: Datei > Neu > E-Mail-Konto...

2) Gib deine persönlichen Daten, deine E-Mailadresse <nutzername>@agdsn.me und dein Passwort ein.

3) Die Servereinstellungen sollten automatisch erkannt werden. Falls dies nicht klappt, müssen sie unter Benutzerdefinierte Einstellungen eingetragen werden:

  Hostname Protokoll (Port) SSL Authentifizierung
Posteingangs-Server imap.agdsn.de IMAP (993) SSL/TLS normal, Passwort
Postausgangs-Server smtp.agdsn.de SMTP (465) SSL/TLS normal, Passwort

E-Mails weiterleiten

Es ist möglich, alle E-Mails, die in deinem AG DSN Account eintreffen, an eine bereits bestehende E-Mail-Adresse weiterzuleiten. Du kannst eine E-Mail-Weiterleitung in der Usersuite einrichten.

E-Mails filtern

Zur Filterung von E-Mails wird serverseitig Sieve verwendet. Da Sieve zu umfangreich für eine Beschreibung an dieser Stelle ist, verweisen wir auf die offizielle Dokumentation.

Konfiguration der Sieve-Filer

Sieve-Filter werden mit ManageSieve konfiguriert, dafür gibt es z.B. diesen Client. Alternativ können die Filter auch über den Webmailer verwaltet werden. Dazu muss zunächst Einstellungen→Filter ein Filtersatz angelegt und anschließend unter ⚙→Filtersatz bearbeiten bzw. mittels dem graphischen Tooling die einzelnen Filter konfiguriert werden. Mit ⚙→Aktivieren/Deaktivieren kann genau ein Filtersatz ausgewählt werden.

Testen und Debugging

Zur Überprüfung, ob die Filter wie gewünscht funktionieren, empfiehlt sich ein Blick ins Sieve-Log. Die Filter können auf bereits empfangene E-Mails angewendet werden, indem diese in den speziellen Ordner Refilter verschoben werden. Diesen musst du zunächst einmal anlegen.

Filterung von Spam

Der standardmäßig aktivierte Filtersatz verschiebt alle als Spam klassifizierten E-Mails in den Ordner namens Spam. Um in einem eigenen Filtersatz Spam zu filtern, muss du das Flag X-Spam testen, ein Wert von yes bedeutet, dass die E-Mail als Spam klassifiziert wurde.